eArztbrief
Versand über KIM

Mit Hilfe des elektronischen Arztbriefes (eArztbrief) ist ein schneller Austausch medizinischer Informationen zwischen den behandelnden Ärzten eines Patienten möglich. Die Übermittlung erfolgt vertraulich und rechtsverbindlich via Kommunikation im Medizinwesen (KIM). Arztpraxen erhalten dabei eine bessere Vergütung im Vergleich zum Post- oder Faxversand.


Unsere Aktion - digitale Helfer:
Buchen Sie den eArztbrief bis 31.12.2021 und erhalten Sie den ersten Monat Softwarepflege geschenkt.
Details und Bestellinformationen weiter unten auf dieser Seite.

 

Bild zu Das kann der eArztbrief:Detailausschnitt zu Das kann der eArztbrief:

Das kann der eArztbrief:

  • Der eArztbrief enthält Patienteninformationen wie Name, Geburtsdatum und Adresse.
  • Sämtliche medizinische Daten der Patientin oder des Patienten können in den eArztbrief eingetragen werden.
  • Der eArztbrief bietet eine schnelle und sichere Übermittlung qualitativ aussagekräftiger Informationen bis hin zu bewegten Bildsequenzen.
  • Ihr System erkennt die betroffene Person des empfangenen Briefes und ermöglicht die komfortable Weiterverarbeitung sowie die direkte Übernahme des Briefes in das Krankenblatt.
  • Die Praxissoftware unterstützt Sie zusätzlich bei der Abrechnung versandter und empfangener Briefe.
  • Auf Wunsch informiert Sie eine automatische Eingangsbestätigung darüber, ob Ihre Kollegin oder Ihr Kollege den Brief erhalten hat .

Weiterführende Informationen zum eArztbrief stehen bereit auf dip
- dem Infoportal zur Digitalisierung in der Praxis.

Voraussetzungen für die Nutzung des eArztbriefes via KIM

Kommunikation im Medizinwesen (KIM)

Sicherer, rechtsverbindlicher Versand des eArztbriefes innerhalb der Telematikinfrastruktur. Die Bestellung von KIM ist über I-Motion möglich.

Download Formular

Freischaltung Kommunikationsuite x.comcenter

Nutzer der KBV-zertifizierten Praxissoftware x.isynet, x.concept oder x.comfort benötigen die Freischaltung des x.comcenters.

Infos zum x.comcenter

Funktionalität für Nutzer Praxissoftware medatixx

Das eArztbrief-Modul für die Nutzer der Praxissoftware medatixx kann über den Webshop freigeschalten werden.

zum Webshop

Elektronischer Heilberufsausweis (eHBA G2)

Der eHBA Generation 2 für die qualifizierte elektronische Signatur kann über unseren Partner medisign bestellt werden.

zur Bestellung

Kartenterminal für die QES

Ein benötigtes E-Health-Kartenterminal für die qualifizierte elektronische Signatur (QES) ist bei I-Motion bestellbar.

zum I-Motion Kunden-Center

 

 

Förderung für die Nutzung des eArztbriefes via KIM

Erstattungen für Einrichtung und laufenden Betrieb der Kommunikation im Medizinwesen (KIM) inkl. Austausch eArztbrief:

  • einmalige Pauschale von 100 Euro je Praxis für die Einrichtung der für KIM notwendigen Komponenten
  • Erstattung von 23,40 Euro pro Praxis und Quartal zur Kompensation der Betriebskosten für die Nutzung von KIM
  • Abrechnung einer Pauschale pro versendetem eArztbrief in Höhe von 0,28 Euro (Ziffer 86900), pro empfangenem eArztbrief in Höhe von 0,27 Euro (86901); Dabei besteht für beide Ziffern eine gemeinsame Höchstgrenze je Arzt und Quartal von 23,40 Euro;
  • Der Versand des eArztbriefes wird neben der o. g. Versandpauschale in den kommenden drei Jahren zusätzlich mit einem EBM-Punkt (10,99 Cent) pro Brief gefördert (GOP 01660). Der Zuschlag zur Versandpauschale wird auch ausgezahlt, wenn die Praxis den Höchstwert von 23,40 Euro erreicht hat.
  • Bitte beachten Sie zur Förderung des eArztbriefes folgende Infografik (Download als PDF).

 

Vorteile

  • medienbruchfreie Kommunikation und Dokumentation
  • sicherer und vertraulicher Austausch: Versand via KIM ende-zu-ende-verschlüsselt, Nachrichten signiert und nicht veränderbar, KIM-Teilnehmer identititätsgeprüft
  • verbesserte Zusammenarbeit: nahtloser Austausch von Informationen, unabhängig von der eingesetzten Praxissoftware
  • revisionssichere Archivierung durch lesbares PDF/A-Format und qualifizierte elektronische Signatur
  • Anlagen können direkt an den eArztbrief angehängt werden (z. B. Röntgenbilder, weitere Befunde)
  • hohe Darstellungsqualität und Vollständigkeit: im Vergleich Faxe teils schlecht lesbar oder nur bruchstückhaft übertragen
  • erhöhte Wirtschaftlichkeit: Zeitersparnis bei Brieferstellung und Informationsaustausch, dazu weniger Verbrauch von Toner und Papier
  • zukunftssicher im Rahmen der Telematikinfrastruktur (TI)


mehr zur Telematikinfrastruktur

Aktion: digitale Helfer - erleichtern Ihren Praxisalltag!

Mit dem eArztbrief als digitalen Helfer sparen Sie Zeit und profitieren von einer besseren Vergütung.
Und das Beste: Bei einer Buchung bis 31.12.2021 erhalten Sie den ersten Monat Softwarepflege für den eArztbrief geschenkt.*

Übrigens: Diese Aktion gilt auch für die digitalen Helfer x.onvid, x.archiv, x.impfen
sowie x.webtermin und das x.comcenter.*

*Kein Nachlass auf bestehende Verträge und einmalige Lizenzgebühren.
Nutzer der Praxissoftware medatixx bestellen den eArztbrief direkt unter shop.medatixx.de.
Nutzer der Praxissoftware x.isynet, x.comfort oder x.concept benötigen die kostenpflichtige Freischaltung des x.comcenters.
Bei Fragen zu Aktionsbedingungen und Bestellung kontaktieren Sie Ihren medatixx-Servicepartner.