Mit dieser Version „Preview 20.2“ erhalten Sie die nachfolgenden Programmänderungen:

TI: Schnelles Umschalten
Der Wechsel zwischen TI-Lesegerät und mobilem Lesegerät kann nun über den Direktbefehl „egkt“ und der Auswahl des gewünschten Lesegeräts erfolgen.

TI: Freischaltung der SMC-B 
Ist die SMC-B noch nicht freigeschaltet, wird über die angezeigte Meldung der Freischaltdialog wieder geöffnet.

ÜPS: Erweiterung der Suchparameter
In der Übersicht Patienten steht Ihnen nun auch die Suche über die Mitgliedsnummer oder SKT-Zusatzangaben zur Verfügung.

Neues Labordesign
In der Kumulativansicht werden die Ergebnisse umfangreicher dargestellt und der Import von Zytologiebefunden erfolgt meldungsfrei.

Laborportale / Order Entry
Angeforderte Analysen werden im Karteikartenrückschrieb wieder vollständig angezeigt.

Mandantenauswahl im Anmeldefenster
Die Arztauswahl kann wieder durch Buchstabeneingabe innerhalb der Liste erfolgen. Zudem stehen Ihnen die gleichen Funktionen wie in der Arzt- / Mandantenauswahl innerhalb von x.isynet zur Verfügung.

Installationsvoraussetzungen
Das Preview Update ist kein Pflichtupdate.

Die Voraussetzung für die Installation des Preview Updates 20.2 ist das Quartalsupdate 20.1. Bitte lesen Sie vor dem Einspielen des Updates die Installationsanleitung.

Das kommende Quartalsupdate 20.2 (voraussichtliche Bereitstellung am 25.03.2020) muss wie gewohnt installiert werden, damit Sie die gültigen KBV-Stammdaten für das 2. Quartal 2020 vorliegen haben.