Sie erhalten hiermit die wichtigsten Informationen zu den Inhalten des Quartalsupdates 18.3, sowie weitere Hinweise.

Installationsvoraussetzungen für das Update 18.3

ProgrammInstallierbar ab VersionNeue Version
x.isynet und x.vianova18.2 (mind. 18.2.78)18.3 (18.3.71)
HÄVG-PrüfmodulQ2/2018Q3/2018
IVMportal18.218.3

Achtung: Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, eine tägliche Datensicherung durchzuführen.

Informationen für das 3. Quartal 2018

Änderungen des Personalienfeldes zum 01.07.2018

Heilmittel

Für die Blankoformularbedruckung von Heilmittelformularen (Physikalische Therapie, Ergotherapie und Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie) muss das Quartalsupdate 18.3 vor der ersten Ausstellung installiert sein.

Alle weiteren Praxisformulare wurden bereits im Vorquartal ausgeliefert und stehen ab dem 01.07.2018 automatisch zur Verfügung.

DMP- und Früherkennungs-Koloskopie

Aufgrund neuer Vorgaben für das Personalienfeld ab dem 01.07.2018 ist es erforderlich das aktuelle Quartalsupdate 18.3 vor der ersten Ausstellung der oben genannten Dokumentationen zu installieren.

Wird das Update nicht fristgerecht installiert, müssen alle ab dem 01.07.2018 erstellten Dokumentationen nachträglich angepasst werden, um diese abrechnen zu können.

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

1. Öffnen Sie das Menü Auswertung - Statistik - DMP-Statistik… bzw. Vorsorgestatistik…
2. Klicken Sie im Bereich Übersicht über Dokumentationen auf den Link Angepasste Suche
3. Aktivieren Sie die Option Nur Dokumentation mit veralteter Schnittstellenversion
4. Klicken Sie auf Suchen
Sie bekommen nun alle anzupassenden Dokumentationen angezeigt.
5. Wählen Sie in der Übersicht die erste Dokumentation aus.
6. Klicken Sie ganz unten auf den Link Dokumentation öffnen

Die Dokumentation wird nun geöffnet.
7. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Prüfung erneut durchführen
8. Beenden Sie die Dokumentation über die Schaltfläche Schließen

Gehen Sie bei den verbleibenden  Dokumentationen auf gleiche Weise vor. 

Achtung: Sind bei der DMP- und Früherkennungs-Koloskopie-Abrechnung Dokumentationen enthalten, die nicht den neuen Vorgaben entsprechen, so werden Sie mit einer Meldung darauf hingewiesen.

KBV: Neue Formularversionen ab dem 01.07.2018

Ab dem 01.07.2018 treten für die nachfolgenden KBV-Formulare neue Formularversionen in Kraft.

• Muster 9 – Bescheinigung einer Frühgeburt oder einer Behinderung des Kindes
• Muster 56 – Antrag auf Kostenübernahme Rehabilitationssport / Funktionstraining

Damit die neuen Formularversionen ab diesem Zeitpunkt verwendet werden können, ist die Installation des Quartalsupdates 18.3 vor dem ersten Aufruf erforderlich.

1-Click-Abrechnung: Versand der Sammelerklärung im KV-Gebiet Bremen

Mit der 1-Click-Abrechnung für das 2. Quartal 2018 kann zusätzlich die Sammelerklärung im KV-Gebiet Bremen über KV-Connect versendet werden. Installieren Sie hierzu das aktuelle Quartalsupdate 18.3. 

DALE-UV: Aktuelle Vorgaben ab dem 01.07.2018

Ab dem 01.07.2018 treten neue Regelungen im Bereich DALE-UV in Kraft. Die neuen DALE-UV-Berichte (17.1.01) stellen wir Ihnen nach Abschluss des Zertifizierungsverfahrens mit einem separaten Update zur Verfügung.

Mit dem Quartalsupdate 18.3 erstellen Sie ab dem 01.07.2018 weiterhin die DALE-UV-Berichte mit der Version 13.1.01. Der Versand dieser bis zum 30.06.2018 gültigen Berichte kann bis zum 30.09.2018 über das x.comcenter auf Grund einer Übergangsfrist erfolgen.

Ab dem 01.10.2018 ist das Erstellen und der Versand über das x.comcenter der DALE-UV-Berichte (13.1.01) nicht mehr möglich. Die DGUV nimmt diese Berichte ab diesem Zeitpunkt ausschließlich per Post entgegen.

Bitte stellen Sie daher sicher, dass bis zum 30.09.2018 alle DALE-UV-Berichte der alten Formularversion (13.1.01) versendet wurden.

In Kürze erhalten Sie das Quartalsupdate 18.3 für das 3. Quartal 2018. Die Mindestvoraussetzung für die Kassenabrechnung des 2. Quartals 2018 ist das letzte Quartalsupdate, Version 18.2 (18.2.78). Wir empfehlen Ihnen bereits heute Probeabrechnungen durchzuführen und die Fehlerlisten abzuarbeiten.

Bereitstellung des Quartalsupdates 18.3

Das Update steht Ihnen ab dem 27.06.2018 im x.servicecenter und im Kundenbereich unserer Homepage zur Verfügung.

Wichtige Informationen zum Quartalswechsel

Änderungen des Personalienfeldes zum 01.07.2018

Aufgrund neuer Vorgaben für das Personalienfeld ab dem 01.07.2018 ist es zwingend erforderlich das aktuelle Quartalsupdate 18.3 vor der ersten Ausstellung der oben genannten Dokumentationen zu installieren.

Wird das Update nicht fristgerecht installiert, müssen alle ab dem 01.07.2018 erstellten Dokumentationen nachträglich angepasst werden. 

KBV: Neue Formularversionen ab dem 01.07.2018

Ab dem 01.07.2018 treten für die nachfolgenden KBV-Formulare neue Formularversionen in Kraft.

• Muster 9 – Bescheinigung einer Frühgeburt oder einer Behinderung des Kindes
• Muster 56 – Antrag auf Kostenübernahme Rehabilitationssport / Funktionstraining

Damit die neuen Formularversionen ab diesem Zeitpunkt verwendet werden können, ist die Installation des Quartalsupdates 18.3.

HzV / FaV: Geänderte Teilnahmeerklärungen

Für Hausarzt- und Facharztverträge wurden aufgrund der am 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die Teilnahmeerklärungen redaktionell angepasst. Bitte installieren Sie das kommende Update zeitnah, um die aktuell gültigen Teilnahmeerklärungen ausstellen zu können.

1-Click-Abrechnung: Versand der Sammelerklärung im KV-Gebiet Bremen

Mit der 1-Click-Abrechnung für das 2. Quartal 2018 kann zusätzlich die Sammelerklärung im KV-Gebiet Bremen über KV-Connect versendet werden. Installieren Sie hierzu das aktuelle Quartalsupdate 18.3, sodass der Versand über das x.comcenter erfolgen kann.

DALE-UV: Aktuelle Vorgaben ab dem 01.07.2018

Ab dem 01.07.2018 treten neue Regelungen im Bereich DALE-UV in Kraft. Die neuen DALE-UV-Berichte (17.1.01) stellen wir Ihnen nach Abschluss des Zertifizierungsverfahrens mit einem separaten Update zur Verfügung.

Für den Versand der bis zum 30.06.2018 gültigen DALE-UV-Berichte (13.1.01) besteht eine Übergangsfrist bis zum 30.09.2018. In dieser Zeit können Sie die Berichte über das x.comcenter versenden.

Ab dem 01.10.2018 ist der Versand über KV-Connect für die DALE-UV-Berichte (13.1.01) nicht mehr möglich. Die DGUV nimmt diese Berichte ausschließlich per Post entgegen.

Bitte stellen Sie daher sicher, dass bis zum 30.09.2018 alle DALE-UV-Berichte der alten Formularversion (13.1.01) versendet wurden. 

Aufgrund von Microsoft Updates kommt es aktuell zu Abstürzen von x.isynet und x.vianova. Betroffen ist das Betriebssystem Windows 10 sowie Microsoft Word 2016. Hierzu haben wir Ihnen im x.servicecenter und im Bereich Kundenservice auf unserer Homepage ab sofort das aktuelle Service Pack 18.2 – 12.06.2018 für x.isynet und x.vianova zur Verfügung gestellt.

Installationsvoraussetzung

Mindestvoraussetzung für die Installation des Service Packs 18.2 – 12.06.2018 ist das Quartalsupdate 18.02.78 oder höher.

Zum 25.05.2018 treten die EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und das novellierte Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) in Kraft. Konform zur geänderten Gesetzeslage stellen wir Ihnen ein neues Formular Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung bereit.

Es ersetzt ab sofort das Formular Vereinbarung zum Datenschutz, das Sie bisher in Ihrer Praxissoftware finden (Hauptmenü > Extras > Service- / Auftragsformulare...). Bis zum nächsten Quartals-Update, Version 18.3, ist das neue Dokument ausschließlich im x.servicecenter und als Download verfügbar. Ab der Version 18.3 wird es auch an der o. g. Stelle in Ihrer Praxissoftware integriert sein. Sofern Sie das kommende Service Pack 18.2 23.05.2018 einspielen, kann die Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung bereits ab dieser Version eingesehen werden. 

Wenn Sie diese Vereinbarung abschließen möchten, senden Sie uns bitte das Formular in zweifacher Ausführung ausgefüllt und unterzeichnet zurück.

medatixx GmbH & Co. KG
Kirschäckerstraße 27
96052 Bamberg

Wir werden beide Exemplare durch unsere Geschäftsführung unterzeichnen lassen. Ein Exemplar legen wir zu Ihrer Kundenakte bei uns ab, das andere erhalten Sie auf dem Postweg zurück.