Seit gestern erreichen uns vermehrt Anrufe, dass es beim Start von x.isynet zu Problemen kommt.

Beschreibung

Unter Umständen kann x.isynet aktuell aufgrund folgender Fehlermeldung nicht gestartet werden:

Soweit wir momentan wissen, tritt dieses Problem auf, nachdem die Windows-Updates KB4480960 und KB4480970 installiert wurden.

Lösung
Bitte wenden Sie sich möglichst umgehend an Ihren Servicepartner. Dieser wird alle notwendigen Einstellungen vornehmen. Anschließend können Sie Ihre Praxissoftware wie gewohnt starten.
Für eine schnelle Lösung können Sie die Windows-Updates KB4480960 und KB4480970 auch vorübergehend deinstallieren. Wenden Sie sich jedoch in jedem Fall an Ihren Servicepartner und lassen Sie die erforderlichen Anpassungen vornehmen. Grundsätzlich ist die Installation von Windows-Updates für die Sicherheit Ihrer Geräte unerlässlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Servicepartner.

Wie bereits über das x.servicecenter informiert, ist mit der Quartalsversion 19.1 die Anlage eines neuen Benutzers mit gleichzeitiger Kennwortvergabe nicht möglich. Gehen Sie wie folgt vor:

Um einen neuen Benutzer anzulegen, speichern Sie diesen zunächst ohne Kennwort, rufen Sie ihn im Anschluss erneut auf und vergeben das gewünschte Kennwort.
Sollte sich der Benutzer bei der ersten Anmeldung das Kennwort selbst vergeben, ist dies über den Link Kennwort ändern im Anmeldefenster ebenfalls möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Servicepartner.

Ab sofort steht Ihnen das aktuelle Update der medatixx Medikamentendatenbank 19.1 Stand 01.01.2019 im Bereich Downloads zur Verfügung. Laut den aktuellen AVWG Vorgaben muss die Medikamentendatenbank monatlich aktualisiert werden. Installieren Sie aus diesem Grund das Update zeitnah!

Sie erhalten hiermit die wichtigsten Informationen zu den Inhalten des Quartalsupdates 19.1, sowie weitere Hinweise.

Installationsvoraussetzungen für das Update 19.1

Programm                                   

Installierbar ab Version                                             

 Neue Version                                         

x.isynet und x.vianova

18.4 (min. 18.4.70)19.1 (19.1.71)

HÄVG-Prüfmodul

Q4/2018

Q1/2019

DMPmanager / IVMportal

18.419.1
   

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, eine tägliche Datensicherung durchzuführen. Nur so stellen Sie sicher, dass Sie im Falle eines Defektes ohne größeren Verlust auf Ihre Praxisdaten zurückgreifen können.

 

Informationen zum 1. Quartal 2019

Stichtag-Änderung in der Blankoformularbedruckung
Ab dem 01.01.2019 gilt für die Bedruckung von Blankoformularen der KBV eine neue Prüfnummer, welche im Quartalsupdate 19.1 beinhaltet ist.
Sollten Sie das Service Pack 18.4 vom 08.11.2018 (x.isynet Version 18.4.80) bereits installiert haben, wird automatisch ab dem 01.01.2019 die aktuelle Prüfnummer verwendet.

Neue Formularversion Muster 20: klassische Bedruckung & Blankodruck
Für das Muster 20 – Wiedereingliederung in das Erwerbsleben – tritt zum 01.01.2019 eine neue Formularversion in Kraft, welche verbindlich eingesetzt werden muss.

Neue Dokumentation für Hautkrebs-Screening
Ab dem 01.01.2019 gelten neue Vorgaben für die eHKS-Dokumentationen, welche ebenso verbindlich eingesetzt werden müssen.

BMP: neue Version 2.5
Zum Jahreswechsel treten neue Vorgaben für den Bundeseinheitlichen Medikationsplan in Kraft. Möchten Sie diesen korrekt ausdrucken und einlesen, installieren Sie die Quartals-version vor dem 01.01.2019.

HzV: Wechsel der Krankenkassen HEK, HKK und KKH in den bundesweitenTK-Vertrag in einigen KV-Gebieten
Mit der Updateinstallation 19.1 kann ab dem 01.01.2019 durch Abruf des Patiententeilnehmerverzeichnisses (PTV) der Wechsel der teilnehmenden Patienten von KKH und HEK (in den KV Regionen Bremen, Hamburg, Hessen, Nordrhein, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein, Westfalen-Lippe) in den bundesweiten TK-Vertrag automatisch erfolgen. Ohne Abruf des PTV muss der Vertragswechsel manuell durchgeführt werden.

Über diese Änderung werden Sie durch ein Informationsschreiben der HÄVG informiert.

Bitte beachten Sie als KV-Connect Anwender unsere gesonderte Service-Information vom 11.12.2018 im x.servicecenter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Servicepartner.