| Wichtige Information: Fehlerhafter Versand von eAUs an die AOK Niedersachsen (Benachrichtigung gemäß Art. 33 Abs. 2 DSGVO)

Beim Versand von eAUs an die AOK Niedersachsen in x.concept kann es unter bestimmten Umständen zu einem Fehler kommen. Wir haben diesen Sachverhalt umfassend analysiert und möchten Sie mit diesem Schreiben über die Hintergründe des Fehlers und die von uns ergriffenen Maßnahmen zur Behebung des Problems informieren. Bitte informieren Sie sich darüber im beigefügten Schreiben.

| Wichtige Information: Bundesweite Störung beim eRezept - Störung wurde behoben

Laut Information der gematik kann es aktuell zu einer Beeinträchtigung bei der Nutzung des eRezeptes kommen. Die festgestellte Beeinträchtigung betrifft das Einstellen von eRezepten. Die Ursache der Störung ist bereits identifiziert worden. Eine Behebung ist innerhalb der nächsten Stunden zu erwarten. Weitere Informationen folgen zeitnah nach neuem Kenntnisstand. Bei Beeinträchtigungen der Nutzung des eRezeptes empfehlen wir als Ausweichlösung das "Muster 16" zu verwenden. Wir informieren Sie, sobald die Störung behoben ist.

 

-> Die Störung wurde behoben!

| Quartalsupdate 23.3 steht zur Verfügung

Das Quartalsupdate 23.3 für x.concept steht Ihnen ab sofort online im Bereich "Downloads" zur Verfügung. Im beigefügten Updateschreiben 23.3 erhalten Sie eine Übersicht über den Inhalt des Quartalsupdates 23.3. Bei Fragen zu den Installationsvoraussetzungen und zur Installation beachten Sie bitte auch die Installationsanleitung, die wir Ihnen mit dem Quartalsupdate ebenfalls zur Verfügung stellen. 

Über die Schaltfläche "PDF Download" erhalten Sie die angekündigte Vorab-Information zum Quartalsupdate.

 

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie zum aktuellen Update, Version 23.3, folgenden Hinweis: Beim Arbeiten mit der eAU oder DALE-UV kommt es unter Umständen zu einem Authentifizierungsfehler „454: 4.7.0 Temporary authentication failure“ oder „Authentication failed“.

Erhalten Sie eine der oben genannten Fehlermeldungen, dann rufen Sie bitte im x.comcenter die KIM-Clientmodul-Einstellungen auf (x.comcenter > Extras > Einstellungen > Registerkarte KIM (Kommunikation im Medizinwesen) > Link KIM Clientmodule verwalten > Konfiguration bearbeiten). Klicken Sie im sich öffnenden Fenster Konfiguration bearbeiten auf OK, ohne Einstellungen vorzunehmen. Das Fenster Konfiguration bearbeiten schließt sich daraufhin automatisch. Sie können die KIM-Dienste anschließend wieder wie gewohnt nutzen.

Falls Sie weitere KIM-Clientmodule installiert haben, wiederholen Sie dieses Vorgehen für jedes weitere Clientmodul.

 

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie zum aktuellen Update, Version 23.3, folgenden Hinweis: Beim Arbeiten mit der eAU oder DALE-UV kommt es unter Umständen zu einem Authentifizierungsfehler „454: 4.7.0 Temporary authentication failure“ oder „Authentication failed“.

Erhalten Sie eine der oben genannten Fehlermeldungen, dann rufen Sie bitte im x.comcenter die KIM-Clientmodul-Einstellungen auf (x.comcenter > Extras > Einstellungen > Registerkarte KIM (Kommunikation im Medizinwesen) > Link KIM Clientmodule verwalten > Konfiguration bearbeiten). Klicken Sie im sich öffnenden Fenster Konfiguration bearbeiten auf OK, ohne Einstellungen vorzunehmen. Das Fenster Konfiguration bearbeiten schließt sich daraufhin automatisch. Sie können die KIM-Dienste anschließend wieder wie gewohnt nutzen.

Falls Sie weitere KIM-Clientmodule installiert haben, wiederholen Sie dieses Vorgehen für jedes weitere Clientmodul.

Überblick über neue Funktionen im Updateschreiben

Auch mit diesem Update erhalten Sie wieder vielfältige Neuerungen und Erweiterungen für Ihre Praxissoftware. Einen Überblick sowie ausführliche Informationen dazu erhalten Sie im Updateschreiben zur Version 23.3. Bitte informieren Sie sich dort. Sie öffnen es, indem Sie in x.concept das Menü ? öffnen und dort auf Neues im Update klicken.

| Störung bei Telefon, TI und Mails! - Störungen wurden behoben

Derzeit treten mehrere Störungen auf. Davon betroffen sind z.B. die Telematik-Infrastruktur sowie die telefonische Erreichbarkeit von medatixx. Details zur Entstörung der TI finden Sie hier: Grafana (gematik.solutions) bzw. über den Link: ti-lage.prod.ccs.gematik.solutions/d/oGvaba47k/monitoring-lagebild-der-ti An der Entstörung der Telefonie arbeiten wir mit Hochdruck, wir informieren Sie, wenn wir wieder telefonisch erreichbar sind.

 

-> Die Störungen wurden behoben!