| Wichtige Information zu den UV-GOÄ-Ziffern - Falsche Bewertung der Ziffern 110 bis 196

Mit dem Update 24.1 kommt es zu einer fehlerhaften Bewertung der UV-GOÄ-Ziffern 110 bis 196. Wir stellen Ihnen in Kürze ein Service-Pack zur Verfügung, das eine Korrektur der betroffenen Ziffern beinhaltet. Sie können die Ziffern weiterhin buchen. Stellen Sie jedoch bitte bis zur Installation des Service-Packs keine Rechnungen aus. Alle weiteren Informationen erhalten Sie wie gewohnt mit unserem Begleitschreiben zum Service-Pack.

| Wichtige Information: Fehler beim Signieren von eRezepten

In der Version 23.4 kommt es beim Signieren von eRezepten zu folgender Fehlermeldung: Das Signieren des eRezeptes ist fehlgeschlagen.

Bitte installieren Sie das aktuelle Quartalsupdate Version 24.1. Mit diesem sind Sie nicht betroffen und können erfolgreich signieren. Wenn Sie von dem beschriebenen Fehler betroffen sind, nutzen Sie bis zur Installation des Quartalsupdates 24.1 bitte das Muster 16 für die Erstellung von Rezepten.

| Quartalsupdate 24.1 steht zur Verfügung

Das Quartalsupdate 24.1 für x.comfort steht Ihnen ab sofort online im Bereich "Downloads" zur Verfügung.

Im beigefügten Updateschreiben 24.1 erhalten Sie eine Übersicht über den Inhalt des Quartalsupdates 24.1. Bei Fragen zu den Installationsvoraussetzungen und zur Installation beachten Sie bitte auch die Installationsanleitung, die wir Ihnen mit dem Quartalsupdate ebenfalls zur Verfügung stellen.

Über die Schaltfläche "PDF Download" erhalten Sie die angekündigte Vorab-Information zum Quartalsupdate.

 

Überblick über neue Funktionen im Updateschreiben

Auch mit diesem Update erhalten Sie wieder vielfältige Neuerungen und Erweiterungen für Ihre Praxissoftware. Einen Überblick sowie ausführliche Informationen dazu erhalten Sie im Updateschreiben zur Version 24.1. Bitte informieren Sie sich dort. Sie öffnen es, indem Sie im Hauptmenü von x.comfort auf Aktuelles Updateschreiben klicken.

| Wichtige Information zur Aktualität Ihrer TI-Komponenten und Ihrer Praxissoftware

Wie Sie wissen, spielt die Aktualität Ihrer TI-Komponenten und Ihrer Praxissoftware eine wesentliche Rolle für die Funktionalität und die Stabilität der TI-Anwendungen und nicht zuletzt auch für die Höhe der TI-Pauschale, die Sie von den gesetzlichen Krankenkassen erhalten.

Um diese Aktualität sicherzustellen, ist es wichtig, dass Sie alle Quartalsupdates und gegebenenfalls zusätzliche Service-Packs immer unmittelbar nach deren Bereitstellung installieren.

Unser Update für das 4.Quartal 2023 beinhaltet eine Funktion, die die Versionsstände der von Ihnen eingesetzten TI-Komponenten sicher und datenschutzkonform an uns übermittelt. Für den Fall, dass Sie über einen „TI as a Service“-Vertrag mit I-Motion verfügen, kontaktieren wir Sie bei Notwendigkeit zur gemeinsamen Aktualisierung der TI-Komponenten und stellen so sicher, dass Sie stets über einen sicheren, förderfähigen und aktuellen TI-Anschluss verfügen und Sie keine technischen Detailentscheidungen mehr selbst treffen müssen.