Beim Einlesen von eGKs der Generation 2.1 mit NFC-Technologie mit einem ORGA 6141 Kartenlesegerät kann es u. U. zu unterschiedlichen Fehlern kommen – wir informierten Anfang Februar in einer Aktuellen Information. Eine mögliche Lösung dafür bietet ORGA Protect.

Dieses Zubehörprodukt wird auf dem Kartenschlitz des Lesegeräts installiert. Es schützt so vor elektrostatischen Entladungen und verhindert, dass Fremdkörper, Flüssigkeiten oder Schmutz in das Innere Ihres Kartenterminals eindringen.

Sie können ORGA Protect im Kundencenter der I-Motion GmbH bestellen, das Sie unter www.i-motion.de/Homepage/Dashboard erreichen.

 

Das nächste Quartalsupdate für Ihre Praxissoftware – die easymed-Version 22.2. steht Ihnen bereit. Bitte informieren Sie sich unter "weitere Infos" über dieses Update.

Im Bereich Downloads können Sie das easymed Update 22.2 sowie das Updatebegleitschreiben herunterladen.

Wichtiger Hinweis für Ihre Sicherheit: Die Quartalsversion wurde intensiv geprüft und ist frei von jeglicher Schadsoftware.

Wir empfehlen den Internet Browser Mozilla Firefox für den Download. Führen Sie den Download bitte möglichst an Ihrem Server (Hauptrechner) durch. Wählen Sie die Datei aus und bestätigen Sie „Speichern“. Nach dem Herunterladen klicken Sie die Datei doppelt an und bestätigen Sie die „Sicherheitswarnung“ mittels Klick auf die Schaltfläche „Ausführen". Nach dem Extrahieren der Dateien erscheint automatisch Ihr gewohntes easymed Setup, welches von Ihnen gestartet werden muss.

Die Installation des Updates und der Erststart von easymed am ersten Rechner können etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Planung.

  • KV-Abrechnung: Die KV - Abrechnung für das 1. Quartal kann mit den Versionen easymed Update 22.1 oder Update 22.2 durchgeführt werden, wenn Sie im März die Abrechnung erstellen. Sollten Sie die Abrechnung im April erstellen, dann müssen Sie ZWINGEND das Update 22.2 verwenden.
     
  • HzV-Abrechnung: Die HzV – Abrechnung für das 1. Quartal kann mit den Versionen easymed Update 22.1 oder Update 22.2 durchgeführt werden, wenn Sie im März die Abrechnung erstellen. Sollten Sie die Abrechnung im April erstellen, dann müssen Sie ZWINGEND das Update 22.2 verwenden.
     
  • DMP-Bögen: Der Versand der DMP-Bögen für das 1.Quartal kann mit den Versionen easymed Update 22.1 oder Update 22.2 durchgeführt werden, wenn Sie im März die Abrechnung erstellen. Sollten Sie die Abrechnung im April erstellen, dann müssen Sie ZWINGEND das Update 22.2 verwenden.
    • Voraussetzung zur Installation ist die easymed Version Update 22.1.
    • Das Update 22.2 muss an Ihrem Server (Hauptrechner) eingespielt werden. Achten Sie bitte darauf, dass easymed an allen Arbeitsstationen vollständig beendet ist (auch an Terminalservern).
    • Das Einspielen des Updates kann etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.
    • Anschließend wird Ihnen über Hilfe > Info die Version Update 22.2 angezeigt.

Alles Wissenswerte zum neuen Update haben wir im Updatebegleitschreiben für Sie zusammengefasst.