Das Quartalsupdate für Ihre Praxissoftware easymed 22.1 steht Ihnen nachfolgend unter "weitere Infos" zur Verfügung.

Downloads easymed Quartalsupdate 22.1 

Begleitschreiben

Updateschreiben

Quartalsupdate 22.1

Wichtiger Hinweis für Ihre Sicherheit: Die Quartalsversion wurde intensiv geprüft und ist frei von jeglicher Schadsoftware.

 

Weitere Informationen zum Update

Wir empfehlen den Internet Browser Mozilla Firefox für den Download. Führen Sie den Download bitte möglichst an Ihrem Server (Hauptrechner) durch. Wählen Sie die Datei aus und bestätigen Sie „Speichern“. Nach dem Herunterladen klicken Sie die Datei doppelt an und bestätigen Sie die „Sicherheitswarnung“ mittels Klick auf die Schaltfläche „Ausführen". Nach dem Extrahieren der Dateien erscheint automatisch Ihr gewohntes easymed Setup, welches von Ihnen gestartet werden muss.

Die Installation des Updates und der Erststart von easymed am ersten Rechner können etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Planung.

KV-Abrechnung: Die KV-Abrechnung für das 1. Quartal muss mit easymed Update 22.1 erstellt werden.

HzV-Abrechnung: Die HzV-Abrechnung für das 1. Quartal muss mit easymed Update 22.1 erstellt werden.

DMP-Bögen: Der Versand der DMP-Bögen für das 1. Quartal muss mit easymed Update 22.1 erstellt werden.

Voraussetzung zur Installation ist die easymed Version Update 21.4 REV 32903.

Das Update muss an Ihrem Server (Hauptrechner) eingespielt werden. Achten Sie bitte darauf, dass easymed an allen Arbeitsstationen vollständig beendet ist (auch an Terminalservern).

Das Einspielen des Updates 22.1 kann etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.

 

Alles Wissenswerte zum neuen Update haben wir im Updatebegleitschreiben für Sie zusammengefasst.

Seit dem 11.12.2021 warnt das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) vor einer kritischen Sicherheitsschwachstelle in der Java-Bibliothek log4j. Ihre Praxissoftware easymed von medatixx ist hiervon nicht betroffen, da die Software selbst nicht auf Java basiert.

Einzelne externe Module – z.B. KBV-Prüfmodul, KIM-Clientmodul – verwenden die von der Schwachstelle betroffenen Bibliotheken und werden von deren Herstellern derzeit überarbeitet, um die Sicherheitslücke zu schließen.

Nach erfolgreich durchlaufener Qualitätssicherung und -prüfung in unserem Hause liefern wir Ihnen kurzfristig Service Packs für die betroffenen externen Module. Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald wir die neueste Version der Module mit der aktualisierten log4j-Bibliothek bereitstellen.

Wir prüfen den Status sämtlicher von uns gelieferter Drittanbieterkomponenten (Hard- und Software) und halten Sie hier auf dem Laufenden.

Das Quartalsupdate für Ihre Praxissoftware easymed 21.4 steht Ihnen nachfolgend unter "weitere Infos" zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um das letzte Quartalsupdate aus September 2021.

Downloads easymed Quartalsupdate 21.4 REV 32903

Begleitschreiben

Updateschreiben

Quartalsupdate 21.4

Wichtiger Hinweis für Ihre Sicherheit: Die Quartalsversionen und Service Packs wurden intensiv geprüft und sind frei von jeglicher Schadsoftware.

 

Weitere Informationen zum Update

Wir empfehlen den Internet Browser Mozilla Firefox für den Download. Führen Sie den Download bitte möglichst an Ihrem Server (Hauptrechner) durch. Wählen Sie die Datei aus und bestätigen Sie „Speichern“. Nach dem Herunterladen klicken Sie die Datei doppelt an und bestätigen Sie die „Sicherheitswarnung“ mittels Klick auf die Schaltfläche „Ausführen". Nach dem Extrahieren der Dateien erscheint automatisch Ihr gewohntes easymed Setup, welches von Ihnen gestartet werden muss.

Die Installation des Updates und der Erststart von easymed am ersten Rechner können etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Planung.

KV-Abrechnung: Wenn Sie die KV-Abrechnung für das 3. Quartal im September durchführen, müssen Sie das easymed Service Pack 21.3 REV 32450 installiert haben. Wir empfehlen jedoch in diesem Fall, dass Sie vor Erstellung der Abrechnung Q3 im September bereits das Update 21.4 einspielen.

Wenn Sie die KV-Abrechnung für das 3. Quartal erst im Oktober durchführen, müssen Sie zwingend bereits im September das Update 21.4 einspielen, auch wenn Sie die Abrechnung Q3 erst im Oktober durchführen.

HzV-Abrechnung: Die KV - Abrechnung für das 3.Quartal können mit den Versionen easymed Update21.3 REV 32289  und  höher erstellt werden.

DMP-Abrechnung: Die KV - Abrechnung für das 3.Quartal können mit den Versionen easymed Update 21.3 REV 32289  und  höher erstellt werden.

Alles Wissenswerte zum neuen Update haben wir im Updatebegleitschreiben für Sie zusammengefasst.