Aktuelles - Alles Neue rund
um unsere Praxissoftware

x.press: Ausgabe 21.1 des IT-Magazins für die ärztliche Praxis ist erschienen

Thema

 In den kommenden Quartalen steht die Einführung einer ganzen Reihe digitaler Anwendungen in den Alltag der Praxen an. Wie bewerten dies die Ärzte? Wegen der zentralen Funktion des niedergelassenen Arztes in der Versorgung werden von ihm und seinem Personal zusätzliche Arbeiten, veränderte organisatorische Abläufe, neue Investitionen und höhere Ausgaben eingefordert, damit digitale Anwendungen etabliert werden können. Jedoch verschafft ein großer Teil dieser Aufwände dem Arzt und der Praxis keinerlei Nutzen, sondern schafft Vorteile für andere Akteure im Gesundheitswesen oder für den Patienten. Diese ungleiche Verteilung von Aufwand und Nutzen ist für die Praxen unbefriedigend und wird als nicht fair empfunden. Unser Titelhema "Fluch oder Segen?" geht dieser Fragestellung nach. (ab Seite 10)

Weitere Themen:
Infografik: Versand und Empfang von E-Mails über KIM. (Seite 16/17)
Im Porträt: Dr. Ulrike Koock: Ärztin, preisgekrönte Bloggerin, Hobbygärtnerin/–köchin und mehr. (Seite 18/19)
In der Rubrik „Was ist eigentlich …?“ erklären wir den Unterschied zwischen „Datenschutz“ und „Datensicherheit“. (Seite 25)
Kolumne: Dr. Doxx hat’s wieder mal mit dem Thema Digitalisierung. Dieses Mal fragt er, ob Ärzte anstelle der DiGA nicht doch besser Ginkgo oder Akupunktur verordnen sollten. (Seite 26)

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre: xpress.medatixx.de.

Ihr Feedback nehmen wir gerne entgegen.

zurück zur Übersicht