Aktuelles - Alles Neue rund
um unsere Praxissoftware

Verordnen ganz neu gedacht

Thema

Im vierten Quartal 2020 startet medatixx den Roll-out eines komplett neuen Softwaremoduls für die Verordnung von Arzneimitteln, Medizinprodukten, allgemeinen Hilfsmitteln und Sprechstundenbedarf. Der gesamte Verordnungsprozess wurde von Grund auf neu gedacht und die damit verbundenen Arbeitsschritte übersichtlich und ergonomisch an einer Stelle in den Praxissoftwarelösungen x.isynet, x.concept, x.comfort und easymed zusammengefasst. Damit wird der Verordnungsprozess zukunftssicher abgebildet. Das Verordnungsmodul bietet Therapiesicherheit, eine bessere Übersicht und hilft, wertvolle Zeit im Praxisalltag zu sparen.

Zeitersparnis bei Updates

Die im Verordnungsmodul genutzte Arzneimitteldatenbank wird automatisch online im Hintergrund aktualisiert. Mit dem Umstieg auf das neue Verordnungsmodul entfällt damit das manuelle Einspielen des Medikamenteupdates.

Verbesserte Suche

Die neu konzipierte Suche im Verordnungsmodul nutzt phonetische Korrekturvorschläge. Das bedeutet: Wenn zu einer Sucheingabe nichts Passendes gefunden wird, schlägt das Verordnungsmodul einen ähnlich klingenden Begriff vor. Durch Einsatz optimierter Suchalgorithmen werden die Suchergebnisse schnell angezeigt und können nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden.

Mehr Übersicht

Das Verordnungsmodul fügt die elementaren Funktionen rund um die Verordnung an einer Stelle zusammen: Patienteninformationen, Verordnungsübersicht, Medikationsplan, Medikamentesuche und Rezeptausstellung. Alle wichtigen Patienteninformationen werden direkt bei der Verordnung auf einen Blick angeboten. Dazu gehören Alter, Geschlecht, Diagnosen des Patienten und vieles mehr.

Damit die Anwender von x.isynet, x.concept, x.comfort und easymed auf das neue Verordnungsmodul updaten können, sind eine Internetverbindung, ein SQL-Server und ein fehlerfrei funktionierender Service-Provider notwendig. Über den Zeitpunkt der Umstellung kann die Arztpraxis selbst entscheiden. Bei easymed muss diese bis 31.12.2020, bei den anderen Praxissoftwarelösungen bis 31.03.2021 erfolgt sein. Beim Umstellungsprozess unterstützt medatixx die Arztpraxen mit einem softwarebasierenden Assistenten. Dieser prüft im Hintergrund, ob ein Umstieg bereits jetzt möglich ist oder ob dieser später erfolgen sollte. Die medatixx-Servicepartner stehen allen Arztpraxen mit Rat und Tat zur Seite.

Umfangreiche Einblicke rund um die neue Verordnungssoftware bieten der Highlight-Clip sowie zahlreiche E-Learnings auf der Website der medatixx-akademie im Bereich E-Learning (Filter > Stichworte: Verordnung). Interessierte können zudem an einem von der medatixx-akademie zahlreich angebotenen Webinare teilnehmen (Schulung > Praxissoftware).

zurück zur Übersicht