Aktuelles - Alles Neue rund
um unsere Praxissoftware

MEDIZIN 2020 Nachlese

Presse

Digitale Anwendungen im Fokus der Besucher

„Die Praxissoftware medatixx, unsere neuartige Praxismanagementlösung prima! und unser Markenbotschafter Dr. Doxx waren für die Besucher an unserem Messestand die klaren Stars“, fasst Jens Naumann aus der medatixx-Geschäftsführung die diesjährige MEDIZIN zusammen und er ergänzt: „Die allumfassende Digitalisierung in der Arztpraxis beherrschte die Gespräche an allen drei Messetagen.“ Das medatixx-Messeteam präsentierte Ärztinnen, Ärzten und weiteren Interessenten neben der Praxissoftware integrierte Zusatzlösungen für Online-Terminmanagement, Videosprechstunde und Archivierung. Die Praxissoftware medatixx zeichnet sich durch eine zweigeteilte Datenspeicherung aus: Medizinische und persönliche Daten werden auf dem Rechner in der Praxis abgelegt. Öffentliche Listen und Kataloge wie EBM-Stammdaten, Blankoformularvorlagen oder Medikamentendatenbank liegen in der Cloud. Ein automatisches Selbst-Update sorgt für die Aktualität der Praxissoftware, Kataloge und Listen.

Zur konsequenten Digitalisierung gehört auch der Bereich Praxismanagement. So war die neue Praxismanagementsoftware prima! neben der Praxissoftware medatixx ein weiteres Highlight des Unternehmens auf der Messe. Mit prima! stellt medatixx Praxisteams ein Werkzeug zur digitalen Organisation der patientenfernen Prozesse des „Unternehmens Arztpraxis“ zur Verfügung. prima! ist weniger komplex als große ERP-Programme und passgenau auf die speziellen Bedürfnisse der Arztpraxen zugeschnitten. Die Praxismanagementsoftware läuft unabhängig von der eingesetzten Praxissoftware. Dokumente, Kontaktdaten, Korrespondenz, Aufgaben und Aktivitäten mit Dienstleistern können miteinander verknüpft werden. Eine Zugriffsrechteverwaltung ermöglicht Datenschutz einfach per Mausklick. „Mit ihrer bis ins Detail durchdachten Funktionalität sorgt prima! für Transparenz, Zeitgewinn und klare Aufgabenverteilung“, so Naumann. Die vielen Präsentationen und Nachfragen zu prima! zeigten, dass die Lösung eine bisher bestehende Lücke für das Management in der Arztpraxis füllt.

Das medatixx-Maskottchen Dr. Doxx erreichte beinahe Prominentenstatus: So viele Selfies mit Dr. Doxx, die gleich im Anschluss in sozialen Medien gepostet wurden, hat es auf keiner MEDIZIN zuvor gegeben. Ebenso kam bei vielen Gästen die Stele mit dem beliebten Gedächtnisspiel medatixx MATCH gut an. Manche Besucher wollten ihre Spielerfolge vom letzten Jahr toppen und nutzten die Gelegenheit besonders gerne.

Insgesamt war die MEDIZIN für medatixx sehr erfolgreich: „Gute Gespräche, viele erfolgreiche Vertragsabschlüsse und die Lösungen des Unternehmens im Interesse der Besucher: Mehr können wir uns für eine Messe nicht wünschen“, blickt Naumann zurück.

prima-praxismanagement.de

zurück zur Übersicht